2021 Altes Pumpwerk, Bremen

Altes Pumpwerk

Mitten zwischen den alten Pumpen stehen meine Arbeiten.


2021 Freiraum Kunst, Bremen

Freiraum Kunst

Im "Freiraum Kunst", 2021, links Bilder von Petra Heitkötter, rechts mein Bild "Ministerium"

Re-Art meets Kulturerbe, 2021,  Ihlenworth

ReArt 1

Mein Bild auf der ReArt

ReArt 2

Blick in die ReArt Halle


2020 xpon-art galerie, Hamburg

xpon-art galerie
Aufbauen der Ausstellung "verschieden", Bild:" vier gelbe Kreuze"

2019 Galerie einseins7, Bremen

Galerie einseins/2019_1
Conny Wischhusen hält die Eröffnungsrede

Galerie einseins/2019_2
Bild: Rosa Tempel

Galerie einseins/2019_3
Bild: Tod der großen Mutter

Galerie einseins/2019_4
Bild: irgendein Gott

 

2017 Kap-Horn-Str. 9, Bremen, in der großen Halle

Conny Wischhusen vor "Goldköpfe", 2017 in der Kap-Horn-Str.9

Conny Wischhusen vor "Goldköpfe", 2017 in der Kap-Horn-Str. 9, in der großen Halle
Conny Wischhusen in front of "Goldheads" , 2017 at Kap-Horn-Street 9, great hall

Ausstellungsaufbau 2017 in der Kap-Horn-Str. 9, Bremen

Exibition under construction 2017 at Kap-Horn-Str. 9, Bremen

 

Offene Ateliers 2015
Open studios 2015

 

Offene Ateliers 2016
Open studios 2016

Philosophiesalon 2011

 

Ausstellung in der Atelierhofgalerie, Bremen 2010
Exibition at Atelierhofgalerie 2010

Ausstelungsaufbau in der Atelier{hof}galerie 2010
Ich beim Ausstellungsaufbau
Me, building up the exhibition



Im Gespräch mit Marikke Heinz-Hoek
Talking with Marikke Marikke Heinz-Hoek




Mit Bernd Oie als Redner zur Eröffnung
With Bernd Oie (Philosoph), during the opening speech

 

Delmenhorst 2009 Städtische Galerie Haus Coburg (Municipal Gallery Haus Coburg)

Galerie Cornelius Hertz 1992

Galerie Cornelius Hertz

Mit Rainer Weisel

Im Gespräch mit Hajo Antpöhler

 

Im Kunstverein Ganderkesse 1991

Im Vordergrund Arbeiten von Sabine Hartung

 

Haus am Wasser, Bremen 1991

Haus am Wasser

 

Wandbild in den Handelslehranstalten, Delmenhorst 1991

Wandbild
Mein größtes Gemälde!

 

Und hier das größte Gemälde, an dem ich beteiligt war:

https://www.denkmalpflege.bremen.de/sixcms/detail.php?gsid=bremen160.c.38444.de

Mindestens 1/3 davon hab ich gemalt.

 

 

nach oben